Möllhovenschule

Aktuelles 

[31.03.2020] Elternbrief von der Schulleitung

Liebe Eltern aller Klassen,

auch für Sie ist es eine ganz außergewöhnliche Zeit. Sie sorgen sich um Ihre Kinder und vielleicht auch um andere Mitglieder Ihrer Familie. Auch wenn es uns allen schwer fällt ist es im Augenblick enorm wichtig, dass wir die vorgeschriebenen Regeln einhalten. So können wir unseren Beitrag leisten, dass möglichst wenig Menschen mit dem Corona-Virus angesteckt werden. Ich möchte Sie bitten, dieses auch immer wieder Ihren Kindern zu erklären.

Unterstützen Sie Ihre Kinder bei den Aufgaben in den Lernpaketen. Es ist wichtig, dass sie eine feste Struktur gerade in dieser besonderen Zeit haben. Besprechen Sie mit Ihrem Kind feste Arbeitszeiten. Auch wenn nun bald die Ferien beginnen, dürfen die Kinder in den Lernpaketen weiterarbeiten, wenn sie es möchten.

Ab heute ist auch ein Brief für die Schülerinnen und Schüler auf der Homepage. Lesen Sie diesen gemeinsam mit Ihrem Kind durch. Auch gibt es ein paar Tipps zum Zeitvertreib – insbesondere für die jüngeren Schülerinnen und Schüler.

Sollten Sie als Eltern noch Fragen an die Schule haben, so können Sie uns auch in den Ferien werktäglich zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr telefonisch in der Schule erreichen. Auch Mails werden weiterhin von uns beantwortet.

 

Genießen Sie trotz allem die Ferien und passen auf sich und Ihre Familien auf!

Bleiben Sie alle gesund!

Einen lieben Gruß aus der Möllhovenschule

 

I. Marx

Schulleiterin

 

 

[31.03.2020] Brief von der Schulleitung an die Schülerinnen und Schüler der Möllhovenschule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist eine besondere Zeit – es gibt keinen Unterricht und jeder soll sich zu Hause aufhalten. Dies alles ist notwendig, damit sich möglichst wenig Menschen mit dem Corona-Virus anstecken. Hoffentlich hält sich jeder von Euch daran – auch wenn es schwerfällt.

Sicherlich ist es für einige Zeit schön nicht zur Schule zu müssen… aber langweilig ist es auch, weil Ihr Eure Freunde im Augenblick nicht treffen könnt. Ihr habt alle ein Lernpaket erhalten, damit nicht alles in Vergessenheit gerät, was wir bisher gemeinsam gelernt haben. Auch wenn nun bald die Osterferien beginnen, solltet Ihr überlegen noch ein wenig in den Paketen weiter zu arbeiten. Es muss ja nicht der ganze Vormittag genutzt werden. So behaltet Ihr möglichst viel und könnt auch etwas gegen die Langeweile tun.

Auch in den Ferien könnt Ihr täglich zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr immer einige Lehrerinnen und Lehrer in der Schule telefonisch erreichen. Auch könnt Ihr uns eine Mail schicken. Sie wird bestimmt beantwortet.

Hier sind noch einige Ideen, wie Ihr Euch die Zeit vertreiben könnt:

Zirkus:

Bereitet mit Euren Geschwistern eine Zirkusvorstellung vor. Dazu gehören Vorführungen von

  • Clowns,
  • Artisten,
  • Tiervorstellungen
  • auch das Herstellen von Eintrittskarten für Eure Eltern.

Viel Spaß dabei!

Arbeit-erledigen:

Jeder aus Eurer Familie schreibt drei Dinge auf kleine Zettel, die in der Wohnung mal erledigt werden müssen. Und nun zieht jeder dann ein Job-Los… und führt diese Aufgabe aus. Bleibt fair!!!

Ihr werdet sehen, schnell sind einige Aufgaben dann schnell erledigt.

Schneeball-Schlacht:

Legt ein Seil durch die Hälfte eures Zimmers auf den Boden.

Bereitet Euch zwei Eimer mit zerknülltem Altpapier (geformt wie Schneebälle) vor.

Bildet zwei Teams und versucht für 2 Minuten die oder den anderen mit den Bällen abzuschießen und vor allem die Bälle wieder auf die andere Seite zu bringen.

Wer nach dieser Zeit die wenigsten Bälle in seiner Hälfte liegen hat, ist der Gewinner.

Briefe:

Nutzt die Zeit und schreibt oder malt einen Brief für die Menschen, die Ihr gerade nicht sehen könnt. Das kann Eure Oma, der Opa, die Freundin, der Freund…. sein.

Anschließend könnt Ihr vielleicht bei einem Spaziergang mit Euren Eltern die Briefe direkt in die Briefkästen werfen oder Ihr verschickt sie mit der Post. Auch Ihr würdet Euch über einen Brief sicherlich freuen.

Spiele und Puzzle:

Sicherlich gibt es Gesellschaftsspiele und Puzzle, die Ihr schon ganz lange nicht mehr gespielt habt. Nutzt die Zeit und spielt sie mit Eurer Familie. Es ist etwas ganz anderes als Play Station, Handy….

 

Liebe Grüße auch von Euren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern!

Bleibt bitte alle gesund!

Einen lieben Gruß aus der Schule

Eure I. Marx

 


 

[27.03.2020] Elternbrief von Yvonne Gebauer (Ministerin für Schule und Bildung)

Die Ministerin für Schule und Bildung informiert die Eltern über einen Elternbrief. Den Elternbrief können Sie hier downloaden. 

Download Elterbrief Ministerium  

 


 

[25.03.2020] Stornierung aller Klassenfahrten bis zu den Sommerferien 2020

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte aller Klassen,

mit Wirkung vom 24.03.2020 hat das Ministerium für Schule und Bildung NRW entschieden, unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationalen Begegnungen (Schulfahrten) mehr zu zulassen und bereits genehmigte Schulfahrten abzusagen.

Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich, zum Beispiel der Besuch von Museen sowie kultureller oder sportlicher Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern.

Die Verantwortlichen für die Stufenfahrten nach Sylt und ins Sauerland nehmen nun zeitnah zu den entsprechenden Anbietern Kontakt auf, um die Vorgaben des Ministeriums umzusetzen.

Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden. Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Iris Marx

Schulleiterin

 


 

[23.03.2020] Erreichbarkeit der Schule 

Die Schule ist montags bis freitags telefonisch in der Zeit von 09:00 - 12:00 Uhr zu erreichen. In dieser Zeit können auch noch die verbliebenen Lernpakete abgeholt werden. Ergänzend können Sie uns natürlich über unsere E-Mail  moellhovenschule.info@schule.essen.de erreichen. 

 


 

[23.03.2020] Homeschooling mit digitalen Angeboten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

wir würden Ihnen und natürlich auch den Schülerinnen und Schülern gerne ein paar Tipps und Empfehlungen zu weiteren digitalen Lernangeboten geben. Mit Hilfe dieser Angeboten können sich ihre Kinder nochmals individueller mit diversen Unterrichtsinhalten auseinandersetzen und diese verinnerlichen. 

 

Sofatutor.com   

Eine Online Plattform, welche ein Vielzahl von Arbeitsmaterial und Lernvideos zu diversen Themen anbietet. Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail mit dem Namen und der Klasse ihres Kindes an stefan.bartnik@moellhovenschule.nrw.schule versenden, um die Zugangsdaten zu erhalten.

 

Mediatheken

In den Mediatheken der öffentlichrechtlichen Medienanstalten findet man eine Vielzahl von Lernangeboten. Zugriff erhält man mit allen gängigen Endgeräten:

 

Aktuelle Angebote für Schülerinnen und Schüler

 


 

[17.03.2020] Änderung der Erreichbarkeit

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte aller Klassen,

aufgrund der besonderen Situation sind wir bis einschließlich Freitag, 20.03.2020 nur per Mail (moellhovenschule.info@schule.essen.de) zu erreichen. Voraussichtlich finden die Präsenzzeiten ab kommenden Montag, 23.03.2020 wie angekündigt statt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine gesunde Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

 

Iris Marx

(Schulleiterin)

Download Elternbrief 17.03.2020

 


 

[16.03.2020] Elternbrief vom 16.03.2020

Alle Informationen aus dem aktuellen Elternbrief finden Sie hier auf der Homepage. Zusätzlich steht Ihnen der Elternbrief als Download zur Verfügung. 

Download Elternbrief 16.03.2020

        


 

[16.03.2020] Abholtermine der Materialpakete 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

wir stellen den Schülerinnen und Schülern der Möllhovenschule morgen ein umfassendes Materialpaket zur häuslichen Bearbeitung zur Verfügung. Bitte beachten Sie die verbindlichen Abholzeiträume. Die Materialpakete sollen im jeweiligen Klassenraum abgeholt werden. 

 

Klasse 1-3 (Drewes): 8:00 - 8:20 Uhr 

Klasse 4 (Siepmann): 8:20 -8:40 Uhr

Klasse 5 (Linge): 8:40 - 9:00 Uhr

Klasse 5/6 Waletzko: 9:00 - 9:20 Uhr

Klasse 6 (Schnitzler): 9:20 - 9:40 Uhr

Klasse 6/7 (Oepen): 9:40 - 10:00 Uhr

Klasse 7 (Nobis): 10:00 - 10:20 Uhr

Klasse 8a  (Schulte): 10:20 - 10:40Uhr

Klasse 8b (Haßdenteufel): 10:40 - 11:00 Uhr

Klasse 9a (Friol/Zitlau): 11:00 - 11:20 Uhr

Klasse 9b (Eryilmaz/Friol): 11:20 - 11:40 Uhr 

Klasse 9/10 (Bartnik): 11:40 - 12:00 Uhr 

Klasse 10 (Zitlau): 12:00 - 12:20 Uhr


 

[16.03.2020] Erreichbarkeit in der Schule 

In der Zeit vom 18.03.2020 bis einschließlich 03.04.2020 sind in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr täglich mindestens zwei Personen des lehrenden Personals in der Schule telefonisch zu erreichen.

Gerne können Sie Ihre Fragen auch per Mail an uns senden (moellhovenschule.info@schule.essen.de). Wir bemühen uns um eine zeitnahe Beantwortung Ihrer Fragen.

 


 

[16.03.2020] Schülerbetriebspraktikum der 9. Klassen 

Das Schülerbetriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler im 9. Schulbesuchsjahr wird schulischerseits mit sofortiger Wirkung beendet. Bitte geben Sie diese Information an die Betriebe, die Ihre Kinder für das Praktikum aufgenommen haben, mit einem lieben Gruß und einem Dankeschön der Schule weiter.

 


 

[16.03.2020] Schülerbetriebspraktikum der 10. Klassen 

Es handelt sich bei dem Jahrespraktikum für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 um eine schulische Veranstaltung. Dieses Praktikum wird zunächst erst einmal bis zu den Osterferien unterbrochen. Bitte geben auch Sie diese Information an die Betriebe, die Ihre Kinder für das Praktikum aufgenommen haben, weiter.

 


[13.03.2020] Unterricht in allen Schulen wird bis zu den Osterferien ausgesetzt

Der Unterricht ist an sämtlichen Schulen in NRW bis zu den Osterferien ausgesetzt. Dies betrifft auch den Unterricht der Möllhovenschule Essen. Weitere Informationen: Pressemitteilung des Schulministeriums   

 


 

[13.03.2020] Elternbrief der Schulleitung vom 13.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte aller Klassen,

 

sicherlich haben Sie über die Medien erfahren, dass ab kommenden Montag, 16.03.2020, bis mindestens zum Ende der Osterferien (Sonntag, 19.04.2020) alle Schulen in NRW geschlossen bleiben.

Damit Sie als Eltern, wenn Sie berufstätig sind, die häusliche Betreuung ohne Oma und Opa organisieren können,  besteht für Sie die Möglichkeit am 16.03. und 17.03.2020 Ihr Kind auf Ihren Wunsch (!!!) zur Schule zu schicken. Ihr Kind wird betreut - es findet kein regulärer Unterricht statt.

Ab Mittwoch, 18.03.2020, findet eine Notbetreuung nur für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 statt, deren Eltern in medizinischen oder pflegerischen Berufen tätig sind und es keine andere Möglichkeit der Betreuung gibt. Hier werden die Zeiten an den Stundenplan bzw. an die Betreuungszeiten der OGS oder der 8-1-Betreuung angepasst.

Sollten Sie von dieser Variante Gebrauch machen müssen, so wenden Sie sich bitte am kommenden Montag telefonisch an die Schule in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr. Andernfalls gehen wir von einer häuslichen Betreuung aus.

Weitere Informationen erhalten Sie stets über unsere Homepage.  Auch werden wir Ihnen die Zeiten der telefonischen Erreichbarkeit  in dieser besonderen Zeit auf der Homepage zu  Beginn der kommenden Woche bekannt geben. In dringenden Fällen können Sie uns eine Mail schreiben - wir bemühen uns um eine zeitnahe Beantwortung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Iris Marx

Schulleiterin

 


 

 

 




 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum